Verwaltung von Kalendern und Zeitleisten

Wir haben mehr in unserem Leben vor uns als je zuvor. Von Jonglage-Meetings, Projekten und Terminen bei der Arbeit bis hin zur Organisation unseres persönlichen Lebens kann es schwierig sein, den Überblick zu behalten.
Verwaltung von Kalendern und Zeitleisten

Kalender

Kalender sind ein wichtiger Teil der Organisation all Ihrer Aktivitäten, Meetings, Termine und Veranstaltungen. Sie können viel mit einem Kalender machen zum Beispiel eine Excel Vorlage Zeitplan und Menschen verwenden ihn als Stundenzettel, um einen Arbeits- oder Schulplan zu erstellen, ein Projekt zu verfolgen und vieles mehr.

Es gibt ein paar verschiedene Optionen, um einen Monats- oder Jahreskalender zu erstellen. Sie können mit Excel eine von Grund auf neu erstellen, aber das kann eine zeitaufwändige, manuelle Aufgabe sein. Sie können auch eine vorgefertigte Kalendervorlage in Excel verwenden, wobei der Kalender bereits für Sie formatiert ist. Es gibt eine Vielzahl von vorgefertigten Kalendervorlagen für Excel, die von 12-Monatskalendern, Monatskalendern, Wochentagsanzeigen und Kalendern mit Notizen reichen. Diese Vorlagen verfügen über einen vorgefertigten, formatierten Kalender, mit dem Sie Veranstaltungen hinzufügen können.

Kalendervorlagen

Bei so vielen verfügbaren Kalendervorlagen, die in Excel verfügbar sind, woher wissen Sie, welche die am einfachsten zu bedienende ist? Wir haben sie alle durchgesehen und die beste Kalendervorlage für Excel gefunden, sowohl eine Monatskalendervorlage als auch eine Jahreskalendervorlage.
Wie möchten Sie Ihren Kalender erstellen?
Verwenden einer vordefinierten Kalendervorlage in Smartsheet

Die Verwendung einer Kalendervorlage ist denkbar einfach. Sie müssen nur auswählen, ob Sie einen Monats- oder Jahreskalender benötigen, und Ihre geplanten Termine zur Vorlage hinzufügen. Sie können auch die Schriftarten, Schriftgrößen und Farben anpassen. Wenn Sie den Monatskalender wählen, müssen Sie zunächst den Titel und die Daten für den jeweiligen Monat ändern.

Hier sind weitere Schritte, um Ihre Vorlage an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

  • 1. Formatieren der Vorlage für den Monatskalender
  • Um den Titel zu ändern, doppelklicken Sie auf das Titelfeld, löschen Sie die Formel und geben Sie den neuen Monat ein.
  • Anschließend müssen Sie die Datumsfelder neu nummerieren. Sie können die Daten entweder manuell eingeben oder die in Schritt vier des Abschnitts „Wie erstelle ich einen Monatskalender in Excel 2003, 2007 und 2010“ erwähnte automatische Ausfüllfunktion verwenden.
  • 2. Hinzufügen von Ereignissen zur Vorlage für den Monats- oder Jahreskalender
  • Doppelklicken Sie in beiden Vorlagen auf eine Zelle in einem Datumsfeld und geben Sie das Ereignis ein. Um mehrere Ereignisse am selben Tag einzugeben, klicken Sie auf eine andere Zelle im Datumsfeld.
  • Um den Text zu zentrieren, klicken Sie auf die Zelle. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Start in der Gruppe Ausrichtung auf das Symbol Text zentrieren (es sieht aus wie fünf zentrierte Textzeilen).

Veranstaltung hinzufügen – Kalender in Excel

Ändern von Schriften und Farben

  • Klicken Sie auf die Zelle mit dem Text, den Sie ändern möchten, und auf der Registerkarte Start können Sie die Schriftart, die Schriftgröße, die Schriftfarbe ändern oder den Text fett, kursiv oder unterstrichen darstellen.
  • Um die Hintergrundfarbe des Wochentagskopfes oder eines Ereigniseintrags zu ändern, markieren Sie die Zelle, klicken Sie auf das Farbpalette-Symbol und wählen Sie die Füllfarbe aus.

So übertragen Sie Ihre iPhone oder Mac Fotobibliothek auf ein externes Laufwerk

Das Speichern einer ganzen Sammlung von Fotos

 So übertragen Sie Ihre iPhone oder Mac Fotobibliothek auf ein externes Laufwerk

Das Speichern einer ganzen Sammlung von Fotos vom iphone auf Festplatte kann eine großartige Möglichkeit sein, wertvolle Erinnerungen in Ordnung zu halten, aber es gibt Gelegenheiten, in denen sie auf einer externen Festplatte gespeichert werden müssen. AppleInsider erklärt, wie Sie die Fotobibliothek an einen neuen Ort verschieben und dabei alle Bilder sicher und intakt halten.

Es gibt mehrere Gründe, die Fotobibliothek vom Standardstandort wegzubewegen, wobei der Hauptgrund darin besteht, den Speicher eines Macs freizugeben. Bilder und Videos können schnell Speicherplatz verbrauchen, insbesondere für produktive Fotografen, die RAW-Dateien aufnehmen, so dass das Verschieben der Bibliothek auf ein externes Laufwerk die beste Option für diejenigen mit internen Laufwerken sein kann, die nahe an ihrer Kapazitätsgrenze liegen.

Das Ablegen der Bibliothek auf einem externen Speicher bietet auch die Möglichkeit, die Bibliothek direkt mit anderen zu teilen, indem das Laufwerk vom Host-Mac getrennt und in einen anderen eingesteckt wird. Dies ist auch für diejenigen nützlich, die dieselbe Bibliothek auf mehreren Desktops, wie einem iMac und einem MacBook Pro, verwenden möchten, wenn sie regelmäßig auf die gespeicherten Dateien zugreifen und diese ändern müssen.

Backup vor dem Umzug

Vor dem Versuch, Dateien zu übertragen, wird dringend empfohlen, Backups aller Images zu erstellen, da es immer die Möglichkeit einer Dateibeschädigung oder eines anderen Fehlers gibt, und das Führen eines Backups ist immer eine gute Idee für genau diese Gelegenheiten. Ein aktuelles Time Machine Backup ist ideal, aber es ist am besten, sicherzustellen, dass sich das externe oder entfernte Laufwerk, das für das Backup verwendet wird, von dem unterscheidet, das Sie für den Speicher der Fotobibliothek selbst verwenden möchten.

Es kann sich auch lohnen, Cloud-Speicherdienste zum Speichern der Bilder zu nutzen, wie Apples eigenes iCloud Drive, Dropbox und Google Drive. Es könnte auch eine Idee sein, die iCloud Photo Library auszuprobieren, einen Dienst, der Ihre Fotos automatisch in iCloud hochlädt, die für iOS-Geräte und andere Mac-Desktops mit derselben Apple-ID freigegeben werden können.

Suchen des Ordners

Bevor Sie den Umzug durchführen können, müssen Sie herausfinden, wo sich die Fotobibliothek tatsächlich befindet. In den meisten Fällen sollte es im Ordner Pictures Ihres Home-Verzeichnisses mit der Bezeichnung „Photos Library“ erscheinen, möglicherweise neben anderen ähnlichen Bibliotheken für Photo Booth und iPhoto, dem Vorgänger von Photos.

Falls es sich nicht am Standardstandort befindet, können Sie es finden, indem Sie die Foto-App öffnen, auf Fotos in der Menüleiste klicken und dann Einstellungen auswählen. Oben im Abschnitt Allgemein befindet sich eine Zeile mit der Aufschrift Library Location, die anzeigt, wo sie sich befindet, sowie die Option Show in Finder, die ein neues Finder-Fenster im rechten Verzeichnis erzeugt.

Importieren vom iPhone

  • Verbinden Sie zunächst Ihr iPhone mit Ihrem Mac über ein Lightning to USB-Ladekabel. Ein Popup-Fenster fragt, ob Sie Ihrem Computer vertrauen möchten, tippen Sie auf „Vertrauen“ und geben Sie Ihren Passcode ein.
  • Öffnen Sie nun Fotos auf Ihrem Mac, wo Ihr iPhone unter der Registerkarte Geräte auf der linken Seite der App erscheint. Von hier aus können Sie durch alle Fotos oder Videos in Ihrer iOS-Kamerarolle blättern.
  • Klicken Sie oben auf der Seite auf Library, und Sie können wählen, ob Sie ein neues Album für den Import erstellen möchten. Wenn Sie die Fotos nach dem Import auf Ihrem iPhone löschen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen unter der Schaltfläche Import, bevor Sie darauf klicken.Wenn Sie diese Option wählen, werden Ihre Fotos in Echtzeit von Ihrem iPhone gelöscht, nachdem der Import abgeschlossen ist. Ihre iPhone Fotos werden nun erfolgreich auf Ihrem Mac gesichert.

Die Bewegung

Wenn es noch läuft, beenden Sie Fotos, indem Sie in der Menüleiste Fotos die Option Fotos verlassen wählen oder Cmd+Q drücken.

Schließen Sie das externe Laufwerk an, das Sie zum Speichern der Bibliothek verwenden möchten, und ziehen Sie die Fotobibliothek, sobald sie auf Ihrem Desktop erscheint, von ihrem aktuellen Speicherort im Finder und oben auf dem Symbol des externen Laufwerks weg. Wenn Sie die Fotobibliothek an einem bestimmten Ort innerhalb des neuen Laufwerks platzieren möchten, öffnen Sie das externe Laufwerk in einem zweiten Finderfenster, navigieren Sie zum richtigen Verzeichnis und ziehen Sie die Fotobibliothek an den richtigen Ort.

Die Zeit, die die Fotobibliothek für die Übertragung an den neuen Standort benötigt, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter die Anzahl der zu übertragenden Bilder, die Geschwindigkeit des externen Laufwerks.